89 StPO DDR


Aufsicht der Staatsanwaltschaft über die Untersuchungsorgane

Abs. 1: Die Aufsicht über alle Ermittlungen der Untersuchungsorgane obliegt dem Staatsanwalt.

Abs. 2: Der Staatsanwalt ist berechtigt,

  1. Weisungen zu erteilen hinsichtlich der Einleitung und Durchführung des Ermittlungsverfahrens, einzelner Ermittlungshandlungen, der Fahndung sowie zur Weiterleitung oder Einstellung der Sache;
  2. von der Untersuchungsorganen Unterlagen und andere Angaben über Ermittlungsverfahren anzufordern;
  3. Strafsachen mit schriftlichen Weisungen zur Nachermittlung an das Untersuchungsorgan zurückzugeben;
  4. ungesetzliche Verfügungen des Untersuchungsorgans aufzuheben oder abzuändern.

Meine Begegnung mit dem Bezirksstaatsanwalt habe ich mal hier veröffentlicht …


Fundstelle und den Zitierhinweis zur Strafprozessordnung der DDR gibt es hier …